FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Airbrushsystem
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    9te UFlottille Foren-Übersicht -> Modellbauer - Gastecke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
madtatt
Stammgast


Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 87
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 08.01.2007, 13:41    Titel: Airbrushsystem Antworten mit Zitat

Ahoi Matrosen,
Nach Rücksprache mit Blane eröffne ich hiermit wieder den Smalltalk über das beste und günstigste Airbrushsystem.
Der Bestellthreat kommt dann doch ein wenig später, wenn sich alle Wogen wieder geglättet haben und wir wissen wo wir hingehören!!!
Also, Mast und Schotbruch!
Weiter gehts...
_________________
Schönen Gruß, Jölle.
Am Ende der Staße, zählt der Penner sein Geld!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Braveheart
Gast


Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 09.01.2007, 22:33    Titel: Antworten mit Zitat

Super Top
Ich setze da meine ganze Hoffnung in Dich.
_________________
Mfg
Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
madtatt
Stammgast


Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 87
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 09.01.2007, 23:00    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für dein Vertrauen!!! Top
_________________
Schönen Gruß, Jölle.
Am Ende der Staße, zählt der Penner sein Geld!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
wernerweiss
Gast


Anmeldedatum: 08.01.2007
Beiträge: 15
Wohnort: Wilhelmshaven

BeitragVerfasst am: 10.01.2007, 09:50    Titel: Antworten mit Zitat

bin auch dabei!

Gruß


Werner
_________________
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil, und wer´s tut, ist unschlagbar!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UweT
Gast


Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 40
Wohnort: 46045 Oberhausen

BeitragVerfasst am: 10.01.2007, 20:48    Titel: Antworten mit Zitat

Gut das du wieder dabei bist. Brauchen deine Fachkenntnisse. Top
_________________
Gruß Uwe
ex Modellbauteddy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
commandercharly
Stammgast


Anmeldedatum: 08.01.2007
Beiträge: 75
Wohnort: Nottuln

BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 00:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ich brauch nicht nur deine Fachkenntnisse sonder auch deine Beziehungen um ein passends System zu erhalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dieter.S
Gast


Anmeldedatum: 12.01.2007
Beiträge: 20
Wohnort: Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: 20.01.2007, 01:29    Titel: Antworten mit Zitat

Nabend Jölle...habe ein Komplettes System mit Kompressor und Zwei Pistolen Geschenkt bekommen.

Ist von Güde...mal Deine Meinung als Spezialist dazu...taugt das was für Meinen Zweck zum Brushen der BS überlegen ?

Ansonsten habe Ich nicht so Grosse Ambitionen damit.
Und wenn Alle Stricke reißen sollten Packe Ich dann Meinen Kram zusammen und komm bei Dir vorbei zum Lernen Mit den Augen rollen .
_________________
Der Mond ist Voll und Ich habe auch schon wieder Durst !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SilentDragon
Gast


Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: 20.01.2007, 02:45    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist denn genau bei deinem Set dabei?

Standart Werkstattkompressor oder die kleineren rechteckigen?
Wieviel Druck kann er aufbauen (Bar)?

Man kann aber vorweg schon sagen das für die Bismarck selbst "gröbere" Systeme schon reichen werden.
Wenn du allerdings kleine Modelle brushen willst oder allgemein was feineres muss man darauf achten was für eine Düse die Pistole hat.

Wenn ich mich recht entsinne und du hast das Set mit dem kleinen Kompressor müsste die Düse von der Pistole 0,25 - 0,3 sein.
Das reicht für mittelfein bis etwas gröber.
Für ganz fein brauchst du 0,15 - 0,2.

Dann muss man noch darauf achten ob die Dichtungen des Luftpinsels lösemittelbeständig sind.
Das ist meist bei günstigen nicht der fall. Aber das ist auch nur halb so wild, wenn du mit Acrylfarben auf Wasserbasis arbeitest.

Aber lass dich davon nicht abschrecken...für die Bismarck und anderes reicht das dicke aus.

Gruß Andy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
madtatt
Stammgast


Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 87
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 21.01.2007, 00:33    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Dieter.
Also, habe mit Güde noch nicht gearbeitet. Wichtig zum Beurteilen deiner Sachen wären noch ein paar technische Details. Schreibe dir eine PM was ich noch für Daten brauche! zwinkern
Würde aber grob sagen, das die Sachen sich so im mittelmäßigen Bereich bewegen und durchaus reichen um deine BS zu lackieren. Wie gesagt ich bräuchte da noch ei paar Details.
Und wenn das so nicht hinhaut, du darfst gerne bei mir vorbeischauen, dann zeige ich dir kurz wie es geht!
_________________
Schönen Gruß, Jölle.
Am Ende der Staße, zählt der Penner sein Geld!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
SilentDragon
Gast


Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: 21.01.2007, 00:46    Titel: Antworten mit Zitat

Oh ja das wäre es doch wenn du mal einen kleinen Airbrush Kurs abhälst Top
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BMP
Flottillenwrack
Flottillenwrack


Anmeldedatum: 30.09.2003
Beiträge: 2318
Wohnort: Bordesholm

BeitragVerfasst am: 21.01.2007, 01:57    Titel: Antworten mit Zitat

Jung wenn Ihr Üben wollt kann mein Tank meines Renn-Hobels noch ein feines Airbrush vertragen Zwinkern
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
UweT
Gast


Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 40
Wohnort: 46045 Oberhausen

BeitragVerfasst am: 21.01.2007, 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

@madtatt, SilentDragon
Melde mich auch zum Airbruch Kurs an habe auch noch nie mit dem Ding gearbeitet.
Lachkrampf
_________________
Gruß Uwe
ex Modellbauteddy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dieter.S
Gast


Anmeldedatum: 12.01.2007
Beiträge: 20
Wohnort: Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: 21.01.2007, 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

@madtatt...na das ist ja ein nettes Feedback hier Top
Könntest ja wirklich schon nen Kleinen Schnellkurs abhalten...Ich währ dabei lachen .
_________________
Der Mond ist Voll und Ich habe auch schon wieder Durst !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
madtatt
Stammgast


Anmeldedatum: 07.01.2007
Beiträge: 87
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 21.01.2007, 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

Na da hab ich ja was losgetreten.
Aber egal, ein Mann ein Wort.
Bin bereit so eine Art Anfängerkurs in Airbrush zu geben.
Forraussetzung folgende: RTFM
Wir machen ein oder zwei Sammeltermine aus.( Für mehr fehlt mir einfach die Zeit).
Ihr müßt euch im Klaren darüber sein, das ich euch an einem Tag nicht zu perfekten Airbrushern machen kann! Ich kann euch nur den Umgang und die Grundtechniken des Airbrushen zeigen.
zwinkern
Und wir warten erst mal bis wir uns im neuen Forum wiedertreffen.
Natürlich sind die Jungs von der 9`ten auch recht herzlich dazu eingeladen!
_________________
Schönen Gruß, Jölle.
Am Ende der Staße, zählt der Penner sein Geld!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
commandercharly
Stammgast


Anmeldedatum: 08.01.2007
Beiträge: 75
Wohnort: Nottuln

BeitragVerfasst am: 21.01.2007, 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

Das nen ich doch schonmal ne Einladung. Hoffentlich wirds ein Termin an dem ich auch kann, bin dann sofort mit von der Partie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    9te UFlottille Foren-Übersicht -> Modellbauer - Gastecke Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de